Kredit bei der SKG Bank

SKG Bank

SKG Bank
0

Pros

    Cons

      Jetzt anfragen: Wieviel Kredit kann ich mir leisten bei der SKG Bank?

      Das ist die SKG Bank

      Das „SKG“ in „SKG BANK“ steht für Saarländische Kundenkredit-Gesellschaft. Diese wurde 1953 als GmbH  im Saarland gegründet. Die Bank spezialisierte sich auf das Kreditgeschäft für Privatkunden und betrieb Kooperationen mit Vertretern.

      1995 beteiligte sich der Versicherungskonzern Cosmosdirekt mit 49,9% am Unternehmen und sorgte für den direkten Vertrieb von Krediten und anderen Bank-Leistungen. So wurden die Filialen der SKG im Saarland und in Berlin geschlossen und die Bank zu einer Online-Bank ohne Filialen. Die Mehrheit von 50,1% hielt weiterhin die Landesbank Saar.

      2006 kaufte die DKB zunächst die Anteile von Cosmosdirekt und zwei Jahre später schließlich die restlichen Anteile der Landesbank Saar. Die SKG Bank wurde anschließend in eine AG umgewandelt. Der Sitz des Unternehmens ist nach wie vor Saarbrücken. Die aktuellen Geschäftsführer sind Christoph Klein und Thomas Teuber. (Stand 01/2016)

      Die Bankleitzahl SKG Bank ist 590 520 20, der BIC SALA DE51 SKG.

      Konditionen der SKG Bank

      Die SKG Bank bietet für Privatkunden einen Privatkredit, Wohnkredit und Umschuldungskredit an. Sie können sich ein Darlehen in einer Höhe zwischen 2.500 Euro und 50.000 Euro von diesem Kredit-Anbieter leihen. Der effektive Jahreszins ist dabei abhängig von der Laufzeit. Je niedriger die Laufzeit, desto niedriger auch die zu zahlenden Zinsen.

      Der effektive Jahreszins steigt, wenn Sie eine Laufzeit zwischen 37 und 60 Monaten wählen und fällt wieder auf bei einer Laufzeit ab 61 Monaten bis 84 Monate. Das ist gleichzeitig das günstigste Angebot dieses Anbieters.